Max Dilger über Gel-Matrix®

In einem zufälligen Gespräch mit einem meiner Fans, sind wir
auch auf das Thema Ernährung gekommen. In diesem Zusammenhang hatte er mir GeL-Matrix® empfohlen und auch gleich eine Probe überreicht. Die Probe „WACH„ hatte ich dann unmittelbar vor meinem nächsten Renneinsatz genommen und war gleich hellauf begeistert. Mit dem Gel „WACH“ konnte ich eine punktuelle Konzentrationsfähigkeit erzielen, was gerade bei den kurzen Renndistanzen von großer Wichtigkeit ist.

Da ich sofort von diesem Produkt überzeugt war, wollte ich natürlich mehr über GeL-Matrix® erfahren und welche Produkte es noch gibt die für mich in Frage kämen. Seit nunmehr 3 Jahren bin ich von diesen Produkten überzeugt und nehme diese regelmäßig neben meiner auch ins Detail abgestimmten Ernährung ein.
Die Gels unterstützen mich rund um meinen Sport, beim Training und meiner
Regeneration. Ich habe die Möglichkeit schnell und unkompliziert die Produkte einzunehmen, ob zu Hause oder im Renntransporter auf der Reise durch ganz Europa.
Die Gels lassen sich perfekt kombinieren. Für die Regeneration gerade nach
Verletzungen und auch zur Unterstützung nach hartem Training nehme ich gerne
„BASIS und FIT“.
Das Gel „WACH“ ist für mich ein stetiger Begleiter zu allen Rennveranstaltungen und Trainingseinheiten geworden. Es puscht unheimlich, sorgt für volle Konzentration und sorgt für optimale Fokussierung was im Rennsport von allergrößter Wichtigkeit ist.
Das Gel „VITAL“ verwende ich nach meinen Trainingseinheiten auf dem Fahrrad oder an den Geräten wenn ich komplett schlapp und ausgepowert bin. Das hilft für eine schnelle Regeneration des Körpers.
Ich bin von GeL-Matrix® sehr überzeugt und kann diese Produkte nur
weiterempfehlen. Die Einnahme ist ohne großen Aufwand, da diese portionsweise
über den Beutel eingenommen werden können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen